Covid-Infos

Ist es kompliziert, trotz Covid nach São Nicolau zu kommen? Nein. Ich war bis Mitte Januar 21 hier und hatte keine Probleme. Man muss nur die hier aufgeführten Formalitäten erledigen – und dann kann der Urlaub beginnen. Und unsere Ferienhäuser sind, da sie in Alleinlage liegen, sowieso ansteckungsfrei. Und São Nicolau hat momentan keine registrierten Fälle.

Beachte: Was immer jemand sagt – offiziell oder inoffiziell, gib nix drauf. Du brauchst auf jeden Fall einen PCR Covid-2 Test. Ansonsten kommst Du weder in Lissabon noch auf São Nicolau in den Flughafen. Mit dem Test läuft aber alles ganz einfach.

Gibt es Flüge? Ja, es gibt Flüge auf die Kapverden. Allen voran fliegt die portugiesische TAP dorthin. Die Inlandsflüge sind momentan nicht abschließend geregelt. Die TICV  hat aufgrund der Ausfälle durch Covid ihren Flugbetrieb momentan eingeschränkt. Sie wird auf ihrer Homepage angeben, wann es weitergeht. Es empfiehlt sich, mit den Fähren zu planen, eventuell muss man etwas Aufenthalt auf der Ankunftsinsel einplanen.

Für die Rückreise kann man in Praia einen Corona Virus/SARS-COV2 Test machen, und zwar bei ‚Inpharma‘, die Firma kennt jeder Taxifahrer. Die sind sehr gründlich. Infos: www.inpharma.cv oder per Email: linha.covid@inpharma.cv Tel: +238-4366011. Auf Sal gibt es sicher die gleiche Möglichkeit.

Das Reisebüro ‚Reiseträume‘ hat ein Seite mit weiteren Infos.

Wer über Praia fliegt, dem sei das Aparthotel ‚Praia Confort‚ empfohlen. Es liegt ober auf dem Plateau und bietet gute und geräumige Zimmer. Am besten per Email nach einem guten Preis fragen.